deat

METACUR

Wirkstoff : 60 g/l Metconazol
Emulsionskonzentrat (EC)

WIRKUNGSWEISE
METACUR ist ein breitwirksames, systemisch wirkendes Fungizid für den Einsatz in Getreide
und Winterraps.  Weiterlesen 

MOXA – Orlicht® PLUS – Pack

Wirkstoff: 250 g/l Trinexapac + 480 g/l Ethephon
Emulgierbares Konzentrat (EC) + Wasserlösliches Konzentrat

 

EINSATZGEBIET
Die Kombination aus MOXA (007943-00) und Orlicht® PLUS (008422-60) hat sich zur Wachstumsregulierung in Winterweichweizen, Wintergersten und Sommergersten bewährt.
Bei der gemeinsamen Anwendung sind die Anweisungen auf den Etiketten der Einzelprodukte
zu befolgen. Zusätzlich gelten die nachfolgend aufgeführten Hinweise.
 Weiterlesen 

MOXA

Wirkstoff: 250 g/l Trinexapac (Ethylester)
Emulgierbares Konzentrat (Emulsionskonzentrat)

WIRKUNGSWEISE
Aufgrund seiner Formulierung wird MOXA rasch über die grünen Pflanzenteile aufgenommen und in das meristematische Gewebe weitergeleitet. Das internodiale Längenwachstum wird gehemmt, die Pflanzenhöhe vermindert und durch die Vergrößerung des Halmdurchmessers sowie die Verstärkung der Halmwand die Standfestigkeit der Getreidepflanze erhöht.  Weiterlesen 

Novovit®

Einzigartig: Dünger und Wasserspeicher in einem Granulat!

Novovit® ist der erste Dünger mit integriertem Wasserspeicher. Die speziellen Gelpartikel in Novovit® sind eine echte Innovation. Statt Wasser lediglich zu speichern, gibt Novovit® es zeitverzögert auch wieder ab. Dabei werden im Gel enthaltene Nährstoffe an die Wurzeln der Pflanzen abgegeben. Ein effektiver Doppelnutzen.  Weiterlesen 

Orlicht® PLUS

Wirkstoff: 480 g/l Ethephon
Wasserlösliches Konzentrat, SL

Orlicht_ret
WIRKUNGSWEISE
Der Wachstumsregler ORLICHT® PLUS bewirkt eine Verfestigung des Halmes in Winterweichweizen,
Winter- und Sommergerste. Der Wirkstoff Ethephon wird im Pflanzenorganismus zu
Ethylen metabolisiert.  Weiterlesen 

Plantaclean® Label XL

Wirkstoff: 360 g/l Glyphosat
(486 g/l Isopropylamin-Salz)
Wasserlösliches Konzentrat

Plantaclean_1LPlantaclean_Label_XL_ret
WIRKUNGSWEISE
Plantaclean® Label XL ist ein tallowaminfreies nicht selektives Herbizid mit systemischer Wirkung. Es wird über die nicht verholzten, lebenden Pflanzenteile aufgenommen und mit Hilfe des Saftstromes in der gesamten Pflanze einschließlich der unterirdischen Pflanzenteile (Wurzeln, Ausläufer, Speicherorgane) verteilt. Auch mehrjährige Unkräuter und Ungräser werden auf diese Weise sicher bekämpft.  Weiterlesen 

Plantaclean® 450 Premium

Wirkstoff: 450 g/l Glyphosat
Wasserlösliches Konzentrat

Plantaclean_450_premium_retPlantaclean_450_ret
WIRKUNGSWEISE
Plantaclean® 450 Premium ist ein tallowaminfreies nicht selektives Herbizid mit systemischer Wirkung. Es wird über die nicht verholzten, lebenden Pflanzenteile aufgenommen und mit Hilfe des Saftstromes in der gesamten Pflanze einschließlich der unterirdischen Pflanzenteile (Wurzeln, Ausläufer, Speicherorgane) verteilt. Auch mehrjährige Unkräuter und Ungräser werden auf diese Weise sicher bekämpft.  Weiterlesen 

POMAX

133 g/l Fludioxonil + 336 g/l Pyrimethanil
Suspensionskonzentrat (SC) 

Wirkungsweise
POMAX setzt sich aus den Wirkstoffen Fludioxonil (133 g/l) und Pyrimethanil (336 g/l) zusammen. In Apfel und Birne in BBCH 74-89 eingesetzt, wirkt das Mittel gegen pilzliche Lagerfäulen.  Weiterlesen 

Orefa® Prohexadion Plus

Wirkstoff: 84,8 g/kg Proxehadion (100 g/kg Calcium-Salz)
Wasserdispergierbares Granulat (WG)

WIRKUNGSWEISE
Der Wirkstoff von Orefa® Prohexadion Plus vermindert den Gehalt an wachstumsaktiven Gibberellinen, was zu einem geringeren Spross-Längenwachstum der Pflanzen führt. Außerdem werden einige sekundäre Stoffwechselprozesse in den behandelten Pflanzen positiv beeinflusst.  Weiterlesen 

Pyrat®

Wirkstoff: 180 g/l Fluroxypyr
Emulsionskonzentrat

Pyrat
WIRKUNGSWEISE
Pyrat ist ein systemisches und wuchsstofffreies Herbizid. Es wird von den Unkräutern sehr schnell aufgenommen. Der Wirkstoff Fluroxypyr wird überwiegend über die Blatter aufgenommen und schnell in der Pflanze verteilt.
Wirkungsmechanismus (HRAC-Gruppe): O  Weiterlesen 

Pyrat® XL

Wirkstoff: 100 g/l Fluroxypyr + 2,5 g/l Florasulam
Suspoemulsion (SE)

WIRKUNGSWEISE

Pyrat® XL ist ein systemisches Herbizid gegen zweikeimblättrige Unkräuter in Winter- und Sommergetreide zur Nachauflaufanwendung im Frühjahr und zur Spätbehandlung in Wintergetreide
sowie auf Raps- und Getreidestoppel gegen Zaunwinde. Der Wirkstoff wird aufgrund der Formulierung sehr schnell von den Unkräutern aufgenommen und verteilt und führt durch einen Eingriff in die Eiweißbildung zum Absterben der Schadpflanzen. Pyrat® XL ist über einen sehr langen Zeitraum anwendbar und weist auch bei Spätbehandlungen eine unübertroffene Wirkung gegen Klettenlabkraut auf.
Fluroxypyr: Wirkungsmechanismus (HRAC-Gruppe): O
Florasulam: Wirkungsmechanismus (HRAC-Gruppe): B

   Weiterlesen 

PYROQUIN ULTRA + Orefa® Di-Amide-P-Pack

Wirkstoff : PYROQUIN ULTRA: 325 g/l Chloridazon+100 g/l Quinmerac
(Suspensionskonzentrat (SC)) + Orefa® Di-Amide-P: 720 g/l Dimethenamid-P
Emulgierbares Konzentrat (Emulsionskonzentrat (EC))

EINSATZGEBIET
Herbizid-Kombination zur Bekämpfung von zweikeimblättrigen Unkräutern in Futter- und Zuckerrüben

WIRKUNGSWEISE
Zusammen eingesetzt, bekämpfen PYROQUIN ULTRA (006983-60) und Orefa® Di-Amide-P
(GP 024803-00/010 oder GP 024803-00/016) erfolgreich zweikeimblättrige Samenunkräuter
und Hirsen in Futter- und Zuckerrüben.  Weiterlesen 

PYROQUIN Ultra

Wirkstoff: 325 g/l Chloridazon + 100 g/l Quinmerac
Suspensionskonzentrat

PYROQUIN Ultra wird als Herbizid gegen Unkräuter in Zucker- und Futterrüben eingesetzt. Dabei werden sowohl Klettenlabkraut und Hundspetersilie als auch eine breite Mischverunkrautung bekämpft.  Weiterlesen 

PYRUS®

Wirkstoff: 400 g/l Pyrimethanil
Suspensionskonzentrat

Pyrus_1LPyrus
WIRKUNGSWEISE
PYRUS® ist ein Kontaktfungizid mit translaminarer Wirkung gegen Grauschimmel (Botrytis cinerea) in Weinreben und Erdbeeren. Das Produkt wirkt überwiegend protektiv (vorbeugend), aber auch zum Teil kurativ (heilend). PYRUS® zeigt auch bei niedrigen Temperaturen eine sehr gute Wirkung.
WMFD1: Wirkungsmechanismus (FRAC-Gruppe): D1

 Weiterlesen 

QUAD-GLOB 200 SL

Wirkstoff: 200 g/l Deiquat
Wasserlösliches Konzentrat

Quad_Glob_200_SL_ret
WIRKUNGSWEISE
QUAD-GLOB 200 SL mit dem Wirkstoff Deiquat ist ein Kontaktherbizid mit schnell eintretender Wirkung, das zur Abreifebeschleunigung, Krautabtötung und zum Hopfenputzen eingesetzt wird.  Weiterlesen 

Rapsan 500 SC

Wirkstoff: 500 g/l Metazachlor
Suspensionskonzentrat

Rapsan

WIRKUNGSWEISE
Rapsan 500 SC ist ein Herbizid zur Bekämpfung von Unkräutern und Ungräsern in Winterraps, Sommerraps, Kohl-Arten, Rettich, Meerrettich, Radieschen, Krambe, Stoppelrüben, Leindotter, Rucola-Arten, Johanniskraut und Zierpflanzen. Es wird über die Wurzeln, bei Nachauflaufanwendung auch über das Blatt aufgenommen.  Weiterlesen 

ROXY 800 EC

Wirkstoff: 800 g/l Prosulfocarb
Emulsionskonzentrat

Roxy_800_EC_ret
WIRKUNGSWEISE
Prosulfocarb wirkt durch die Aufnahme über das meristematische Gewebe von Spross und Wurzel der Unkräuter. Hierbei erfolgt die Aufnahme hauptsächlich über das Hypokotyl und weniger über die Wurzel. Es werden sowohl keimende als auch bereits aufgelaufene Unkräuter und Ungräser im Keimblattstadium erfasst.
Wirkungsmechanismus (HRAC-Gruppe): N  Weiterlesen 

Shock DOWN®

Wirkstoff: 50 g/l lambda-Cyhalothrin
Emulsionskonzentrat

shockdown

WIRKUNGSWEISE
Shock DOWN® ist ein Fraß- und Kontaktinsektizid gegen beißende und saugende Insekten. Der Wirkstoff lambda-Cyhalothrin gehört zu den synthetischen Pyrethroiden und besitzt eine sehr gute und schnelle Sofortwirkung, sowie aufgrund seiner Sonnenlichtstabilität eine hohe Dauerwirkung.
Wirkungsmechanismus: (IRAC-Gruppe): 3A  Weiterlesen 

Shortcut®

Wirkstoff: 558,3 g/l Chlormequat (720 g/l Chlorid)
Wasserlösliches Konzentrat

WIRKUNGSWEISE
Shortcut® enthält als Wirkstoff das wasserlösliche Chlormequatchlorid. Die Pflanze nimmt diesen Wirkstoff in erster Linie über das Blatt, aber auch über die Wurzel auf. Shortcut® bewirkt eine Verkürzung des Halmes, Vergrößerung des Halmdurchmessers und eine Verstärkung der Halmwand.  Weiterlesen 

SIRENA

Wirkstoff: 60 g/l Metconazol (6,7 % w/w)
Emulsionskonzentrat (EC)

WIRKUNGSWEISE

SIRENA ist ein breitwirksames Fungizid mit systemischen Eigenschaften, das in Getreide und Raps eingesetzt wird. Der Wirkstoff Metconazol dringt schnell in die Pflanze ein und wird akropetal mit dem Saftstrom verteilt.  Weiterlesen 

STEMAT

Wirkstoff: 500 g/l Ethofumesat
Suspensionskonzentrat

Stemat_ret
WIRKUNGSSPEKTRUM
Gut bekämpfbar: Klettenlabkraut, Vogelsternmiere, Einjähriges Bingelkraut, Knöterich-Arten, Gauchheil, Spörgel
Weniger gut bekämpfbar: Amarant, Kornblume, Hühnerhirse
Nicht ausreichend bekämpfbar: Ehrenpreis Erdrauch, Gänsefuß / Melde, Hirtentäschelkraut, Mohn, Taubnessel  Weiterlesen 

TEBUCUR 250

Wirkstoff: 250 g/l Tebuconazol
Emulsion, Öl in Wasser

Tebucur_250_ret
WIRKUNGSWEISE
TEBUCUR 250 ist ein Fungizid (Ergosterol-Biosynthese-Hemmer) mit breitem Wirkungsspektrum und systemischen Eigenschaften gegen pilzliche Krankheiten in Raps, Getreide und anderen Ackerbaukulturen. Es wirkt sowohl vorbeugend (protektiv) als auch befallsstoppend (kurativ bzw. eradikativ). Die Wirkung hält über mehrere Wochen an.

 Weiterlesen 

TEMSA SC

Wirkstoff: 100 g/l Mesotrione (Gew.-%: 9,22)

Suspensionskonzentrat (SC)

WIRKUNGSWEISE

Der Wirkstoff Mesotrione aus der chemischen Gruppe der Triketone ist überwiegend blattaktiv mit einer zusätzlichen Wirkungskomponente durch Aufnahme über die Wurzel. Dadurch werden im Gegensatz zu ausschließlich blattaktiven Substanzen vor allem Unkrautarten,  Weiterlesen 

TESON®

Teson_ret

Wirkstoff: 250 g/l Tebuconazol
Emulsion, Öl in Wasser

WIRKUNGSWEISE
TESON® ist ein breit wirksames Fungizid aus der Gruppe der Ergosterol-Biosynthesehemmer mit systemischen Eigenschaften gegen pilzliche Krankheitserreger in Getreide- und Rapskulturen. Es erreicht eine Wirkungsdauer von mehreren Wochen und wirkt sowohl vorbeugend (protektiv) als auch befallsstoppend (kurativ bzw. eradikativ).
Wirkungsmechanismus (FRAC-Gruppe): G1  Weiterlesen 

TURBINE

Wirkstoff : 50 g/l Florasulam (4,84 Gew. -%)
Formulierung: Suspensionskonzentrat (SC)

WIRKUNGSWEISE
Der Wirkstoff Florasulam in TURBINE® wirkt systemisch. TURBINE® wird von den Unkräutern
vor allem über die Blätter sehr schnell aufgenommen und von dort akropetal zu den Vegetationspunkten
sowie basispetal mit den Reservestoffen zu den Wurzeln transportiert.  Weiterlesen