deat

Avoca Super

Wirkstoff: 375 g/l Chlorthalonil (Gew.-%: 31,02) + 40 g/l Cyproconazol (Gew.-%: 3,31)
Suspensionskonzentrat
Pfl. Reg. Nr.: 3650-901

WIRKUNGSWEISE
Avoca Super ist ein organisches, teilsystemisch wirkendes Fungizid (Ergosterol-Biosynthesehemmer, Stoffwechselstörung) aus der Wirkstoffgruppe der Triazole bzw. Benzol-, Phenolderivate mit hervorragender protektiver und kurativer Wirkung zur Bekämpfung von Pilzkrankheiten im Getreidebau.
Wirkungsmechanismus (FRAC-Gruppe): 3, M5

 Weiterlesen 

Azofin 250 SC

Wirkstoff: 250 g/l Azoxystrobin (Gew.-%: 22,94)
Suspensionskonzentrat
Pfl. Reg. Nr.: 3840

WIRKUNGSWEISE
Azofin 250 SC ist ein sowohl systemisch als auch translaminar transportiertes Fungizid mit protektiver Aktivität. Der Wirkstoff Azoxystrobin wird der chemischen Gruppe der ß-Methoxyacrylate (Strobilurine) zugeordnet. Durch dessen Einsatz wird der Elektronentransport in der Mitochondrienatmung gehemmt, er ist breit wirksam und bekämpft relevante Krankheiten in vielen Kulturen.  Weiterlesen 

Bolt XL

Wirkstoff: 250 g/l Propiconazol (Gew.-%: 25,4)
Emulsionskonzentrat
Pfl. Reg. Nr.: 3613

WIRKUNGSWEISE
Das Fungizid Bolt® XL dringt aufgrund seiner systemischen Eigenschaften schnell über Blätter und Stängel in die grünen Teile der Pflanze ein und wird über den Saftstrom verteilt. Das Mittel hat sowohl protektive als auch kurative Wirkung. Es stoppt vorhandene Infektionen und verhindert die weitere Ausbreitung. Bereits eingetretener Schaden kann jedoch durch Bolt® XL nicht rückgängig gemacht werden.
Wirkungsmechanismus (FRAC-Gruppe): G1

 Weiterlesen 

Orefa Captan 80 WG

Wirkstoff: 800 g/l Captan (Gew.-%: 80)
Wasserdispergierbares Granulat
Pfl. Reg.Nr.: 3074-01

WIRKUNGSWEISE
Orefa Captan 80 WG wird vorbeugend gegen Schorf im Kernobst eingesetzt. Die Pilzkrankheiten werden zum Zeitpunkt der Sporenkeimung bekämpft.
Wirkungsmechanismus (FRAC-Gruppe): M4  Weiterlesen 

Orefa Tebuconazol 250

Wirkstoff: 250 g/l Tebuconazol (Gew.-%: 25,77)
Emulsion, Öl in Wasser
Pfl. Reg. Nr.: 2670-02

WIRKUNGSWEISE
Orefa Tebuconazol 250 ist ein Fungizid (Ergosterol-Biosynthese-Hemmer) mit breitem Wirkungs-spektrum und systemischen Eigenschaften gegen pilzliche Krankheiten in Raps, Getreide und anderen Ackerbaukulturen. Es wirkt sowohl vorbeugend (protektiv) als auch befallsstoppend (kurativ bzw. eradikativ). Die Wirkung hält über mehrere Wochen an.  Weiterlesen 

Sirena

Wirkstoff: 60 g/l Metconazol (Gew.-%: 6,7)
Emulsionsskonzentrat
Pfl. Reg. Nr.: 3705

WIRKUNGSWEISE
SIRENA ist ein breit wirksames Fungizid mit kurativen und protektiven Eigenschaften, welches unabhängig der Sorte in Winter- und Sommerweizen, Durum-Weizen, Winter- und Sommergerste, Triticale und Roggen angewendet werden kann. Des Weiteren ist SIRENA für die Anwendung Raps, unabhängig der Sorte zugelassen. Bei der Anwendung in Raps im Frühjahr weist das Mittel zudem einen wachstumsregulatorischen Effekt auf.

Wirkungsmechanismus (FRAC-Gruppe): G1

 Weiterlesen 

Tebucur 250 EW

Wirkstoff: 250 g/l Tebuconazole (Gew.-%: 25,8)
Emulsion, Öl in Wasser
Pfl. Reg. Nr.: 3493

WIRKUNGSWEISE
Tebucur 250 EW ist ein Fungizid (Ergosterol-Biosynthese-Hemmer) mit breitem Wirkungsspektrum und systemischen Eigenschaften gegen pilzliche Krankheiten in Raps, Getreide und anderen Ackerbau-kulturen. Es wirkt sowohl vorbeugend (protektiv) als auch befallsstoppend (kurativ bzw. eradikativ). Die Wirkung hält über mehrere Wochen an. Wirkungsmechanismus (FRAC-Gruppe): 3  Weiterlesen 

Zaftra AZT 250 SC

Wirkstoff : 250 g/l (23,2 Gew.-%) Azoxystrobin
Suspensionskonzentrat (SC)

WIRKUNGSWEISE
Zaftra® AZT 250 SC enthält den Wirkstoff Azoxystrobin, der zur chemischen Gruppe der
ß-Methoxyacrylate (Strobilurinderivate) gehört. Er ist breit wirksam gegen wichtige Krankheiten
an vielen Kulturen. Azoxystrobin hat in Pflanzen systemische und translaminare Eigenschaften.  Weiterlesen