deat

Orefa® Bentazon 480 SL

Wirkstoff: 480 g/l Bentazon (524 g/l Natrium-Salz)
Wasserlösliches Konzentrat

WIRKUNGSWEISE
Orefa® Bentazon 480 SL ist ein Kontaktherbizid, das vornehmlich über die grünen Pflanzenteile aufgenommen wird. Das Produkt unterbindet Prozesse der Photosynthese der Unkräuter, so dass eine helle, wüchsige Witterung die Aufnahme und Wirkung des Wirkstoffes begünstigt.  Weiterlesen 

Betoxon® 65 WDG

Wirkstoff: 650 g/kg Chloridazon
Wasserdispergierbares Granulat

Betoxon 65 WDG

WIRKUNGSWEISE
Betoxon® 65 WDG ist ein Herbizid mit breitem Wirkungsspektrum.
Es wirkt u.a. gegen zweikeimblättrige Unkräuter, Einj. Rispe.
Betoxon® 65 WDG wirkt vorwiegend über die Wurzel, aber auch über das Blatt.  Weiterlesen 

Butisan® Top

Wirkstoff: 375 g/l Metazachlor + 125 g/l Quinmerac
Suspensionskonzentrat

Butisan_Top
WIRKUNGSWEISE
Butisan® Top ist ein Herbizid zur Bekämpfung von Unkräutern und Ungräsern in Raps. Die Aufnahme erfolgt über Blätter und Wurzeln. Bei der Vorauflaufanwendung der Unkräuter und Ungräser wird Butisan® Top von den keimenden Pflanzen aufgenommen und sorgt vor oder kurz nach dem Auflaufen für das Absterben.  Weiterlesen 

DIFLANIL 500 SC

Wirkstoff: 500 g/l Diflufenican
Suspensionskonzentrat

Diflanil 500 SC

WIRKUNGSWEISE
Der Wirkstoff Diflufenican gehört zu der chemischen Gruppe der Phenoxynicotinanilide Die Wirkung erfolgt hauptsächlich über den Boden, aus dem der Wirkstoff zum größten Teil vom keimenden Spross und den Keimwurzeln aufgenommen wird. Diflufenican hemmt die Biosynthese der Karotinoide und führt zum Chlorophyllabbau.  Weiterlesen 

Orefa® Diflufenican 200 + Flufenacet 400 SC

Wirkstoff: 200 g/l Diflufenican + 400 g/l Flufenacet
Suspensionskonzentrat

WIRKUNGSWEISE
Orefa® Diflufenican 200 + Flufenacet 400 SC ist ein bodenwirksames Herbizid. Beim Einsatz im Nachauflauf wird das Produkt im geringen Maße auch über das Blatt aufgenommen.  Weiterlesen 

Orefa® Diflufenikan + Isoproturon

Wirkstoff: 500 g/l Isoproturon + 62,5 g/l Diflufenican
Supensionskonzentrat

WIRKUNGSWEISE
Orefa® Diflufenikan + Isoproturon bekämpft sowohl keimende als auch aufgelaufene Ungräser und Unkräuter, wobei die Wirkung hauptsächlich über den Boden erfolgt. Der Wirkstoff Isoproturon wirkt hauptsächlich über Wurzel und Blatt der Schadpflanzen, während Diflufenican zum größten Teil vom keimenden Spross aufgenommen wird.  Weiterlesen 

Orefa® Gold Mais

Wirkstoff:
312,5 g/l S-Metolachlor
187,5 g/l Terbuthylazin
Suspensionskonzentrat SC

WIRKUNGSWEISE
Durch die Kombination der Wirkstoffe Terbuthylazin und S-Metolachlor erreicht man sowohl eine gute Sofort- als auch eine starke Dauerwirkung bei der Bekämpfung von Unkräutern und Ungräsern in Mais.  Weiterlesen 

GROOVE®

Wirkstoff: 400 g/l Propyzamid
Suspensionskonzentrat

Groove
WIRKUNGSWEISE
GROOVE® wird hauptsächlich über die Wurzel, kaum über die grünen Pflanzenteile aufgenommen. Die Wirkung wird erst mit Beginn der Vegetation sichtbar. Kühle Witterung und Feuchtigkeit erhöhen die Wirkung.  Weiterlesen 

Orefa® Metri 70 WG

Wirkstoff: 700 g/kg Metribuzin
Wasserdispergierbares Granulat

WIRKUNGSWEISE
Orefa® Metri 70 WG ist ein Blatt- und Bodenherbizid zur Bekämpfung von Samenunkräutern und -ungräsern im Vor- und Nachauflauf. Die Wirkung hält – abhängig von Witterung und Aufwandmenge – bis in den Sommer hinein an.  Weiterlesen 

Plantaclean® Label XL

Wirkstoff: 360 g/l Glyphosat
(486 g/l Isopropylamin-Salz)
Wasserlösliches Konzentrat

Plantaclean_1LPlantaclean_Label_XL_ret
WIRKUNGSWEISE
Plantaclean® Label XL ist ein tallowaminfreies nicht selektives Herbizid mit systemischer Wirkung. Es wird über die nicht verholzten, lebenden Pflanzenteile aufgenommen und mit Hilfe des Saftstromes in der gesamten Pflanze einschließlich der unterirdischen Pflanzenteile (Wurzeln, Ausläufer, Speicherorgane) verteilt. Auch mehrjährige Unkräuter und Ungräser werden auf diese Weise sicher bekämpft.  Weiterlesen 

Plantaclean® 450 Premium

Wirkstoff: 450 g/l Glyphosat
Wasserlösliches Konzentrat

Plantaclean_450_premium_retPlantaclean_450_ret
WIRKUNGSWEISE
Plantaclean® 450 Premium ist ein tallowaminfreies nicht selektives Herbizid mit systemischer Wirkung. Es wird über die nicht verholzten, lebenden Pflanzenteile aufgenommen und mit Hilfe des Saftstromes in der gesamten Pflanze einschließlich der unterirdischen Pflanzenteile (Wurzeln, Ausläufer, Speicherorgane) verteilt. Auch mehrjährige Unkräuter und Ungräser werden auf diese Weise sicher bekämpft.  Weiterlesen 

Pyrat®

Wirkstoff: 180 g/l Fluroxypyr
Emulsionskonzentrat

Pyrat
WIRKUNGSWEISE
Pyrat ist ein systemisches und wuchsstofffreies Herbizid. Es wird von den Unkräutern sehr schnell aufgenommen. Der Wirkstoff Fluroxypyr wird überwiegend über die Blatter aufgenommen und schnell in der Pflanze verteilt.
Wirkungsmechanismus (HRAC-Gruppe): O  Weiterlesen 

Pyrat® XL

Wirkstoff: 100 g/l Fluroxypyr + 2,5 g/l Florasulam
Suspoemulsion (SE)

WIRKUNGSWEISE

Pyrat® XL ist ein systemisches Herbizid gegen zweikeimblättrige Unkräuter in Winter- und Sommergetreide zur Nachauflaufanwendung im Frühjahr und zur Spätbehandlung in Wintergetreide
sowie auf Raps- und Getreidestoppel gegen Zaunwinde. Der Wirkstoff wird aufgrund der Formulierung sehr schnell von den Unkräutern aufgenommen und verteilt und führt durch einen Eingriff in die Eiweißbildung zum Absterben der Schadpflanzen. Pyrat® XL ist über einen sehr langen Zeitraum anwendbar und weist auch bei Spätbehandlungen eine unübertroffene Wirkung gegen Klettenlabkraut auf.
Fluroxypyr: Wirkungsmechanismus (HRAC-Gruppe): O
Florasulam: Wirkungsmechanismus (HRAC-Gruppe): B

   Weiterlesen 

PYROQUIN

Wirkstoff: 400 g/l Chloridazon + 50 g/l Quinmerac
Suspensionskonzentrat

Pyroquin_ret
WIRKUNGSWEISE
PYROQUIN ist ein Herbizid gegen zweikeimblättrige Unkräuter einschließlich Klettenlabkraut und Hundspetersilie. Das Produkt wirkt überwiegend über die Wurzel. Beim Einsatz im Nachauflauf auch über das Blatt.  Weiterlesen 

PYROQUIN + Orefa® Di-Amide-P-Pack

EINSATZGEBIET
Herbizid-Kombination zur Bekämpfung von zweikeimblättrigen Unkräutern in Futter- und Zuckerrüben

WIRKUNGSWEISE
Durch die Kombination der beiden Wirkstoffe Dimethenamid-P ( aus Orefa® Di-Amide-P, GP 024803-00/010 oder GP 024803-00/016) und Chloridazon+Quinmerac (aus PYROQUIN, GP 024105-00/004) erreicht man ein breites Wirkungsspektrum zur Bekämpfung von zweikeimblättrigen Samenunkräutern und Hirsen in Futter- und Zuckerrüben.  Weiterlesen 

PYROQUIN Ultra

Wirkstoff: 325 g/l Chloridazon + 100 g/l Quinmerac
Suspensionskonzentrat

PYROQUIN Ultra wird als Herbizid gegen Unkräuter in Zucker- und Futterrüben eingesetzt. Dabei werden sowohl Klettenlabkraut und Hundspetersilie als auch eine breite Mischverunkrautung bekämpft.  Weiterlesen 

QUAD-GLOB 200 SL

Wirkstoff: 200 g/l Deiquat
Wasserlösliches Konzentrat

Quad_Glob_200_SL_ret
WIRKUNGSWEISE
QUAD-GLOB 200 SL mit dem Wirkstoff Deiquat ist ein Kontaktherbizid mit schnell eintretender Wirkung, das zur Abreifebeschleunigung, Krautabtötung und zum Hopfenputzen eingesetzt wird.  Weiterlesen 

Rapsan 500 SC

Wirkstoff: 500 g/l Metazachlor
Suspensionskonzentrat

Rapsan

WIRKUNGSWEISE
Rapsan 500 SC ist ein Herbizid zur Bekämpfung von Unkräutern und Ungräsern in Winterraps, Sommerraps, Kohl-Arten, Rettich, Meerrettich, Radieschen, Krambe, Stoppelrüben, Leindotter, Rucola-Arten, Johanniskraut und Zierpflanzen. Es wird über die Wurzeln, bei Nachauflaufanwendung auch über das Blatt aufgenommen.  Weiterlesen 

ROXY 800 EC

Wirkstoff: 800 g/l Prosulfocarb
Emulsionskonzentrat

Roxy_800_EC_ret
WIRKUNGSWEISE
Prosulfocarb wirkt durch die Aufnahme über das meristematische Gewebe von Spross und Wurzel der Unkräuter. Hierbei erfolgt die Aufnahme hauptsächlich über das Hypokotyl und weniger über die Wurzel. Es werden sowohl keimende als auch bereits aufgelaufene Unkräuter und Ungräser im Keimblattstadium erfasst.
Wirkungsmechanismus (HRAC-Gruppe): N  Weiterlesen 

STEMAT

Wirkstoff: 500 g/l Ethofumesat
Suspensionskonzentrat

Stemat_ret
WIRKUNGSSPEKTRUM
Gut bekämpfbar: Klettenlabkraut, Vogelsternmiere, Einjähriges Bingelkraut, Knöterich-Arten, Gauchheil, Spörgel
Weniger gut bekämpfbar: Amarant, Kornblume, Hühnerhirse
Nicht ausreichend bekämpfbar: Ehrenpreis Erdrauch, Gänsefuß / Melde, Hirtentäschelkraut, Mohn, Taubnessel  Weiterlesen 

TEMSA SC

Wirkstoff: 100 g/l Mesotrione (Gew.-%: 9,22)

Suspensionskonzentrat (SC)

WIRKUNGSWEISE

Der Wirkstoff Mesotrione aus der chemischen Gruppe der Triketone ist überwiegend blattaktiv mit einer zusätzlichen Wirkungskomponente durch Aufnahme über die Wurzel. Dadurch werden im Gegensatz zu ausschließlich blattaktiven Substanzen vor allem Unkrautarten,  Weiterlesen