deat

Neu bei Plantan in 2017

LIMARES® TECHNO ist ein regen- und schimmelfester Granulatköder gegen Nacktschnecken. Das Produkt hat eine gute Lockwirkung und ist für Schnecken leicht aufnehmbar; es quillt bei Feuchtigkeit auf, ohne zu zerfallen. Der in LIMARES® TECHNO enthaltene Wirkstoff Metaldehyd wirkt auch bei kühlen und nassen Bedingungen spezifisch gegen Schnecken und zerstört deren schleimbildendes Gewebe irreversibel.

PYROQUIN ULTRA (325 g/l Chloridazon  + 100 g/l Quinmerac, SC) wird als Herbizid gegen Unkräuter in Zucker- und Futterrüben gegen Klettenlabkraut, Hundspetersilie sowie eine breite Mischverunkrautung im Vor- und Nachauflauf eingesetzt.


   

Moxa und Shortcut® ergänzen unser Wachstumsreglerportfolio. Moxa (250 g/l Trinexapac Ethylester, EC) hemmt das Wachstum der Internodien und erhöht die Standfestigkeit der Getreidepflanzen. Auch Shortcut® (720 g/l CCC, SL) bewirkt eine Verkürzung des Halmes sowie eine Verstärkung der Halmwand in Weizen.

 

Orefa® Delta M (25 g/l Deltamethrin, EC) steht 2017 neben den Lambda-Cyhalothrin Produkten in Getreide und Raps zur Verfügung. Es zeichnet sich durch eine Kontakt- und Fraßwirkung gegen beißende und saugende Insekten aus und besitzt ein breites Wirkungsspektrum für die Frühjahrs- und Herbstbehandlung.


Als neues Fungizid in Getreide und Raps erweitert SIRENA (60 g/l Metconazol, SL) das Angebot. SIRENA ist ein Fungizid zur Bekämpfung von Krankheiten als auch zur Wachstumsregulation in Raps sowie zur Bekämpfung von Blatt- und Ährenkrankheiten in Getreide.


Mit TEMSA SC (100 g/l Mesotrione, SC) haben wir jetzt auch ein Nachauflauf-Herbizid im Mais zur Bekämpfung von zweikeimblättrigen Unkräutern, Hühnerhirse und Fingerhirse im Angebot.

Wachstumsregler Plantan

Mit unseren Wachstumsregulatoren sind wir für die Saison 2017 sehr gut aufgestellt. Versuche der Landwirtschaftskammer Niedersachsen können die gute Wirksamkeit unserer Produkte belegen.

Wachstumsregler 2017

Novovit® – Versuchsergebnisse

Versuche des SMUL Sachsen zeigten nicht nur die hervorragenden Eigenschaften von Novovit® bezüglich Wasserspeicherung und Düngung, sondern belegten auch die abwehrende Wirkung gegen Wühl- und Schermäuse.

Novovit Versuchsergebnis SMUL Sachsen

Novovit_einzelne Seiten

Cyperkill® Forst – Unsere Lösung gegen Borkenkäfer

Cyperkill® Forst bietet Ihnen eine effiziente und zuverlässige Lösung gegen den Befall von Borkenkäfern.

Ein kalter Frühsommer und ein heißer Juli haben zu einer starken Vermehrung von Borkenkäfern geführt. Sollte der Herbst warm und sonnig werden, könnte es im nächsten Frühjahr zu einer Massenvermehrung kommen. Die wichtigste Gegenmaßnahme ist, befallenes Holz schnellstmöglich nach dem Prinzip der sauberen Waldwirtschaft (schnelle Holzabfuhr und die Aufarbeitung von Sturm- und Bruchholz) aus dem Bestand zu entfernen. Ist ein schneller Abtransport des befallenen Holzes nicht, nicht vollständig oder nicht überall möglich, lässt sich mit einer insektiziden Maßnahme schnell und gezielt eingreifen, um die weitere Populationsentwicklung, auch im Hinblick auf das Frühjahr 2014, kontrolliert und wirksam zu stoppen (siehe auch „Waldschutzinfo 04/2013“ der NW-FVA).

Cyperkill Forst Flyer

Cyperkill Forst

Shock DOWN-Versuchsergebnisse

Shock DOWN zeigte in Versuchen eine deutlich bessere und zuverlässigere Wirkung gegenüber saugenden und beißenden Insekten als gängige Vergleichsprodukte.

Shock DOWN_info

Shock DOWN Flyer

AZOXYSTAR

Wirkstoff: 250 g/l Azoxystrobin
Suspensionskonzentrat (SC)

Azoxystar_ret
WIRKUNGSWEISE
AZOXYSTAR ist ein systemisch als auch translaminar transportiertes Fungizid mit protektiver Aktivität. Es muss vor oder zum Infektionsbeginn eingesetzt werden.  Weiterlesen 

Orefa® Bentazon 480 SL

Wirkstoff: 480 g/l Bentazon (524 g/l Natrium-Salz)
Wasserlösliches Konzentrat

WIRKUNGSWEISE
Orefa® Bentazon 480 SL ist ein Kontaktherbizid, das vornehmlich über die grünen Pflanzenteile aufgenommen wird. Das Produkt unterbindet Prozesse der Photosynthese der Unkräuter, so dass eine helle, wüchsige Witterung die Aufnahme und Wirkung des Wirkstoffes begünstigt.  Weiterlesen 

Betoxon® 65 WDG

Wirkstoff: 650 g/kg Chloridazon
Wasserdispergierbares Granulat

Betoxon 65 WDG

WIRKUNGSWEISE
Betoxon® 65 WDG ist ein Herbizid mit breitem Wirkungsspektrum.
Es wirkt u.a. gegen zweikeimblättrige Unkräuter, Einj. Rispe.
Betoxon® 65 WDG wirkt vorwiegend über die Wurzel, aber auch über das Blatt.  Weiterlesen 

BOGOTA® Ge

Wirkstoff: 236,5 g/l Chlormequat (305 g/l Chlorid) + 155 g/l Ethephon
Wasserlösliches Konzentrat

BOGOTA_10L
WIRKUNGSWEISE
Die Wirkstoffe Chlormequat und Ethephon werden über die grünen Pflanzenteile sowie Chlormequat des Weiteren über die Wurzel aufgenommen und führen zur Verkürzung und Verfestigung des Halmes und Vergrößerung des Halmdurchmessers. Die Standfestigkeit der Getreidepflanze wird so verbessert und physiologisch bedingtes Lager weitestgehend verhindert.  Weiterlesen 

Bolt® XL

Wirkstoff: 250 g/l Propiconazol
Emulsionskonzentrat 

Bolt_XL_ret
WIRKUNGSWEISE
Das Fungizid Bolt XL dringt aufgrund seiner systemischen Eigenschaften schnell über Blätter und Stängel in die grünen Teile der Pflanze ein und wird über den Saftstrom verteilt.

 Weiterlesen 

Butisan® Top

Wirkstoff: 375 g/l Metazachlor + 125 g/l Quinmerac
Suspensionskonzentrat

Butisan_Top
WIRKUNGSWEISE
Butisan® Top ist ein Herbizid zur Bekämpfung von Unkräutern und Ungräsern in Raps. Die Aufnahme erfolgt über Blätter und Wurzeln. Bei der Vorauflaufanwendung der Unkräuter und Ungräser wird Butisan® Top von den keimenden Pflanzen aufgenommen und sorgt vor oder kurz nach dem Auflaufen für das Absterben.  Weiterlesen 

Orefa® Captan 80 WG

Wirkstoff: 800 g/kg Captan
Wasserdispergierbares Granulat

WIRKUNGSWEISE
Orefa® Captan 80 WG wird vorbeugend gegen Schorf in Birnen und Äpfeln, gegen Obstbaumkrebs, gegen Bitterfäule an Süß- und Sauerkirschen und gegen pilzliche Erkrankungen an Beerenobst eingesetzt. Die Pilzkrankheiten werden zum Zeitpunkt der Sporenkeimung bekämpft.  Weiterlesen 

CARPATUS SC

Wirkstoff: 400 g/l Flufenacet + 200 g/l Diflufenican
Suspensionskonzentrat
WIRKUNGSWEISE
CARPATUS SC bekämpft Ungräser (Gemeiner Windhalm, Einjähriges Rispengras) und Unkräuter (Kletten-Labkraut, Vogel-Sternmiere, Echte Kamille) in Winterweichweizen, Winterroggen, Wintertriticale und Dinkel. Die Wirkung erfolgt hauptsächlich über den Boden. Der Wirkstoff Flufenacet wird zum größten Teil über die Wurzeln und das Hypokotyl (Keimspross), bei Einsatz im Nachauflauf in geringerem Umfang auch über das Blatt, aufgenommen.  Weiterlesen 

Cyperkill® Forst

Wirkstoff: 100 g/l Cypermethrin
Emulsion, Öl in Wasser

cyperkill_forstCyperkill_forst_flasche


WIRKUNGSWEISE

Cyperkill® Forst ist ein pyrethroides Insektizid mit einer Kontakt- und Fraßwirkung. Typisch für Cyperkill® Forst ist eine intensive Anfangsreaktion sowie eine zuverlässige Dauerwirkung. Die Wirkung von Cyperkill® Forst ist weitgehend temperaturunabhängig.  Weiterlesen 

Orefa® Delta M

Wirkstoff: 25 g/l Deltamethrin
Emulgierbares Konzentrat (Emulsionskonzentrat)

WIRKUNGSWEISE

Orefa® Delta M ist ein Insektizid aus der Gruppe der Pyrethroide mit schnell einsetzender Kontakt- und Fraßwirkung gegen beißende und saugende Insekten und besitzt ein breites Wirkungsspektrum.
Wirkungsmechanismus (IRAC-Gruppe): 3A
 Weiterlesen 

DIFCOR

Wirkstoff: 250 g/l Difenoconazol
Emulsionskonzentrat

WIRKUNGWEISE
DIFCOR ist ein systemisch wirkendes Fungizid dessen Wirkstoff schnell von grünen Pflanzenteilen wie Blättern und Stängeln aufgenommen und im Pflanzengewebe transportiert wird.               DIFCOR wirkt sowohl vorbeugend (protektiv) als auch befallshemmend (kurativ), so dass eine weitere Ausbreitung der pilzlichen Schaderreger verhindert wird.  Weiterlesen 

DIFCOR 250 EC

Wirkstoff: 250 g/l Difenoconazol
Emulsionskonzentrat

Difcor_1L_retDifcor_250_EC_ret
WIRKUNGWEISE
DIFCOR 250 EC ist ein systemisch wirkendes Fungizid dessen Wirkstoff schnell von grünen Pflanzenteilen wie Blättern und Stängeln aufgenommen und im Pflanzengewebe transportiert wird. DIFCOR 250 EC wirkt sowohl vorbeugend (protektiv) als auch befallshemmend (kurativ), so dass eine weitere Ausbreitung der pilzlichen Schaderreger verhindert wird.  Weiterlesen 

DIFLANIL 500 SC

Wirkstoff: 500 g/l Diflufenican
Suspensionskonzentrat

Diflanil 500 SC

WIRKUNGSWEISE
Der Wirkstoff Diflufenican gehört zu der chemischen Gruppe der Phenoxynicotinanilide Die Wirkung erfolgt hauptsächlich über den Boden, aus dem der Wirkstoff zum größten Teil vom keimenden Spross und den Keimwurzeln aufgenommen wird. Diflufenican hemmt die Biosynthese der Karotinoide und führt zum Chlorophyllabbau.  Weiterlesen 

Orefa® Diflufenican 200 + Flufenacet 400 SC

Wirkstoff: 200 g/l Diflufenican + 400 g/l Flufenacet
Suspensionskonzentrat

WIRKUNGSWEISE
Orefa® Diflufenican 200 + Flufenacet 400 SC ist ein bodenwirksames Herbizid. Beim Einsatz im Nachauflauf wird das Produkt im geringen Maße auch über das Blatt aufgenommen.  Weiterlesen 

Orefa® Diflufenikan + Isoproturon

Wirkstoff: 500 g/l Isoproturon + 62,5 g/l Diflufenican
Supensionskonzentrat

WIRKUNGSWEISE
Orefa® Diflufenikan + Isoproturon bekämpft sowohl keimende als auch aufgelaufene Ungräser und Unkräuter, wobei die Wirkung hauptsächlich über den Boden erfolgt. Der Wirkstoff Isoproturon wirkt hauptsächlich über Wurzel und Blatt der Schadpflanzen, während Diflufenican zum größten Teil vom keimenden Spross aufgenommen wird.  Weiterlesen 

Orefa® Dithianon 70 WG

Wirkstoff: 700 g/kg Dithianon
Wasserdispergierbares Granulat

WIRKUNGSWEISE
Kontaktfungizid zum vorbeugenden Einsatz, welches ohne Resistenzrisiko die Sporenkeimung unterbindet.  Weiterlesen 

FLUVA-Citro-Pack

Wirkstoff: 240 g/l tau-Fluvalinat
Emulsion, Öl in Wasser

FLUVA 5 LiterPlantan Citro-Acid

 

WIRKUNGSWEISE
FLUVA-Citro-Pack besteht aus FLUVA (GP 024218-00/006) und Plantan Citro-Acid (LZ 007571-00/00) und ist speziell für den Einsatz im Raps vorgesehen. FLUVA besitzt eine sichere Kontakt- und Fraßwirkung gegen beißende und saugende Insekten und gehört zur Gruppe der Pyrethroide der Klasse I. Dies ermöglicht eine gute Bekämpfung auch des Rapsglanzkäfers, der gegen Pyrethroide der Klasse II resistent ist.  Weiterlesen 

Gibb 3

Wirkstoff: 10 % Gibberellinsäure (GA3)
Wasserlösliche Tablette

Gibb3

WIRKUNGSWEISE
Wachstumsregler mit natürlichem Ursprung.

WIRKUNGSSPEKTRUM
Weinreben
Zur Lockerung des Traubenstielgerüstes zur vorbeugenden Behandlung gegen Essigfäule und Botrytis cinerea.

Birne
Förderung des Fruchtansatzes auch nach Spätfrost

 Weiterlesen 

GIBB PLUS

Wirkstoff: 10 g/l Gibberelline (GA4/GA7)
Wasserlösliches Konzentrat

GIBB-plusGibb-plus_2

 

WIRKUNGSWEISE
Wachstumsregler mit natürlichem Ursprung.

WIRKUNGSSPEKTRUM
Anwendung im Apfel:
Minderung der Fruchtberostung, Erhaltung der Qualität
Anwendung in der Birne:
Förderung des Fruchtansatzes auch nach Spätfrost  Weiterlesen 

GLOBARYLL 100

Wirkstoff: 100 g/l 6-Benzyladenin
SL (Wasserlösliches Konzentrat)

Globaryll_100
WIRKUNGSWEISE
GLOBARYLL 100 ist ein Wachstumsregler zur Fruchtausdünnung bei Äpfeln.

KULTURVERTRÄGLICHKEIT
GLOBARYLL 100 wird nach derzeitigen Erkenntnissen von allen Apfelsorten gut vertragen.  Weiterlesen